Mittwoch, 1. Juli 2015

Neue Fortschritte an der Batildeborte!
Es geht langsam aber stetig voran.







Samstag, 30. Mai 2015

Samstag, 23. Mai 2015

Was macht man, wenn man auf Grund von Rüsselseuche an Pfingsten nichts unternehmen kann?
Aufzug erfolgreich gebändigt und angewebt. Die richtige Breite hab ich jetzt, nach anfänglichen Unstimmigkeiten.
Vorlage ist die Bathilde Borte aus Chelles. Das Original hat 18mm, meine Version hat 23mm und ist aus 22er Seide. Ich habe eine Musterschrift von Sylvia Crumbach, aber die Zwischenmuster fehlen und ich will auch noch ein bis 2 Muster ergänzen. In dem französischen Buch über die Funde (in das ich bei Aisling reinschmökern durfte) war noch ein wenig mehr abgebildet.


Freitag, 22. Mai 2015

Endlich bin ich mal wieder am weben. Das Technikübungsband für Flotation ist durch, nun schaue ich mal wann ich Zeit habe die Borte aus Chelles aufzuziehen.


Mittwoch, 4. Februar 2015

Endlich war mal Fotowetter.
Die letzte Zeit war immer sooooo trübes Licht. Damit Glas gut heraus kommt braucht man aber gutes Licht. Heute konnte ich mal die Werke der letzten Zeit ablichten und kann sie damit auch hier einstellen.